Aktuelles

Neujahrsapéro

Am Dienstagvormittag, 02. Januar 2018 begrüsste Gemeindepräsident Claus Ullmann rund 200 Gäste zum Neujahrsapéro.

Die Musikgesellschaft Eschenz eröffnete den diesjährigen Neujahrsapéro musikalisch. Nach der Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten traten traditionsgemäss die Sternsinger auf.

Stellvertretend für die Eschenzer Feuerwehr durften Manuel Hartmann, Beda Holenstein und Silvio Pöschel die Auszeichnung "Eschenzer des Jahres" entgegennehmen. Die drei Herren retteten in der Unwetternacht vom 01. auf den 02. August 2017 eine 87-jährige Frau aus ihrer unter Wasser stehenden Wohnung.

      

zurück - Druckversion